Die Soziale Spaltung wird durch Privatschulen zementiert

4 October, 2018 at 00:01 | Posted in Education & School | Comments Off on Die Soziale Spaltung wird durch Privatschulen zementiert

inklusion_by_thomas_plassmann_6Der Bildungswissenschaftler Marcel Helbig hat für das Wissenschaftszentrum in Berlin die soziale Spaltung in Deutschland messbar gemacht. In seiner aktuellen Studie … hat er zusammen mit seiner Kollegin Stefanie Jähnen gewaltige Datenmengen aus 74 deutschen Städten ausgewertet. Er wollte wissen, wie sich einkommensschwache Menschen auf die Stadtgebiete verteilen. Das Ergebnis: Bis auf wenige Ausnahmen ist die Segregation in Deutschland gestiegen. Arme und Reiche, aber auch Akademiker und Arbeiter bleiben immer mehr unter sich. “In Berlin leben etwa 25 Prozent der armen Kinder in Gebieten, in denen sich Armut massiv ballt”, sagt Helbig. Umgekehrt gebe es Viertel, in denen Kinder gar keine armen Menschen mehr kennen. “Diese soziale Spaltung wird durch Privatschulen noch zementiert”, sagt der Forscher. Denn die boomen: In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Zahl der Privatschüler um 30 Prozent erhöht, die Anzahl der privaten Grundschulen sogar vervierfacht. “Das ist ein ernsthafter Hinweis darauf, dass Privatschulen genutzt werden, um sich bestimmten sozialen Gruppen zu entziehen”, sagt Helbig …

“Die sozialen Unterschiede sind da am größten, wo ein gewisses Abgrenzungsbedürfnis gegenüber Hartz-IV- oder Migrantenfamilien vorhanden ist”, sagt der Bildungsforscher Helbig. “Ich habe absolutes Verständnis dafür, dass die Eltern das Beste für ihre Kinder wollen – aber gesamtgesellschaftlich betrachtet wird so Ungleichheit noch verstärkt.”

Fabienne Hurst/Die Zeit

Advertisements

Blog at WordPress.com.
Entries and comments feeds.